Willkommen in der Zeche Carl.

In den siebziger Jahren auf den Ruinen der früheren Schachtanlage Carl gegründet, ist die Zeche heute eines der „Highlights„ der Essener Kulturlandschaft mit überregionaler Bedeutung. Das Ensemble des Hauptgebäudes, des schönen Maschinenhauses und des Malakowturm rahmen den Außenbereich der Raritätenbörse ein. Alter Baumbestand und das uraltes Kopfsteinplaster auf dem Hauptplatz geben der Location einen nostalgischen Charme. Im Folgenden zeigen wir einige Fotos, die einen guten Eindruck von der Qualität des Veranstaltungsortes wiedergeben. Den Biergarten mit der Gastronomie haben wir selbst auf Herz und Nieren geprüft: Geamturteil: sehr gut !




Haupteingangsbereich und Vorplatz der Zeche Carl




Seitenansicht und Biergarten




Maschinenhalle




Maschinenhalle




Eingangsbereich und Außengelände




Außengelände




Maschinenhalle




zufriedener Händler






Hier können Sie Ihren Anfahrtsplan im DIN A4 - Format herunterladen !












Kein Menu ? - Hier zur Startseite !